News
13.03.2017

// Schweden in Hamburg: Mitgliederversammlung, Zukunftstag und Business Dinner

Am 12. Mai macht die Schwedische Handelskammer erneut in Hamburg Halt. In der Hansestadt, in der die schwedische Wirtschaft besonders stark ist, lädt die Kammer zur Jahresmitgliederversammlung, zum Zukunftstag und zum jährlichen Business Dinner ein.

Die Jahresmitgliederversammlung ist Mitgliedern der Handelskammer vorbehalten. Zum Zukunftstag unter dem Motto "Real Digital - Vier Branchen, eine Herausforderung" sind auch interessierte Nichtmitglieder herzlich eingeladen. Repräsentanten von IKEA, Sandvik, Icomera und Google diskutieren auf dem Zukunftstag, wie die Digitalisierung der Wirtschaft ihre Unternehmen prägt. Am Abend trifft sich die schwedische Wirtschaft zum Business Dinner im eleganten Hamburger und Germania Ruderclub auf der Alster. Auch beim Business Dinner sind Interessierte willkommen. 

Am Folgetag treffen sich die golfbegeisterten Mitglieder und Geschäftspartner und Freunde der Kammer zum sommerlichen Golfturnier. Gleichzeitig richtet der Junior Chamber Club ein Tagesprogramm für die Junioren aus.

Die Veranstaltungen im Überblick:

JAHRESMITGLIEDERVERSAMMLUNG FREITAG 12. MAI 2017 // 11.00 UHR

ZUKUNFTSTAG FREITAG 12. MAI 2017 // 14.00 UHR

BUSINESS DINNER FREITAG 12. MAI 2017 // 18.30 UHR
GOLTURNIER SAMSTAG, 13. MAI 2017 // 09.00 UHR

JCC-PROGRAMM SAMSTAG, 13. MAI 2017 // 10.00 UHR

Anmeldung: Melden Sie sich hier zu einer oder mehreren Veranstaltungen an.


mehr
21.02.2017

// Schwedischer Unternehmenspreis 2017:
Jetzt Bewerben!

Die Schwedische Handelskammer in Deutschland, Business Sweden und die Schwedische Botschaft schreiben gemeinsam den Schwedischen Unternehmenspreis in Deutschland 2017 in drei Kategorien für in Deutschland tätige schwedische Unternehmen aus. Alle Interessierten sind eingeladen, Unternehmen für diese Auszeichnung vorzuschlagen.

Der Preis dient der Förderung der deutsch-schwedischen Wirtschaft und wird an Unternehmen vergeben, die die folgenden Kriterien erfüllen:

  • Das Unternehmen ist seit mindestens drei Jahren erfolgreich in Deutschland tätig.
  • Die geschäftliche Tätigkeit des Unternehmens liegt in einem besonderen schwedischen Interesse.
  • Das Unternehmen zeichnet sich durch solide Finanzen und eine dauerhaft positive Umsatzentwicklung aus.

Für neu gegründete bzw. erstmals in Deutschland tätige Unternehmen gelten folgende Kriterien:

  • Das Unternehmen ist erfolgreich in den deutschen Markt eingetreten.
  • Die geschäftliche Tätigkeit des Unternehmens liegt in einem besonderen schwedischen Interesse.
  • Das Unternehmen hat gute Voraussetzungen für eine weitere positive Entwicklung.

Bewerbungen, die den genannten Kriterien entsprechen, werden von einer Jury gesichtet, die unabhängig über die Preisvergabe entscheidet. Der Jury für den Schwedischen Unternehmenspreis in Deutschland 2017 gehören an:

Carl Michael Gräns, Botschaftsrat und Referatsleiter für das Referat Presse, Wirtschaft und Kultur, Schwedische Botschaft, Berlin
Anna Liberg, Handelsbeauftragte, Business Sweden, Berlin
Thomas Ryberg, Präsident der Schwedischen Handelskammer, Frankfurt
Detlef Jöhnk, Senior Client Executive, SEB AG, Frankfurt am Main
Andreas Schindler, General Manager, Nordea Bank AB Niederlassung Deutschland, Frankfurt
Tomas Ejnar, General Manager Deutschland, Svenska Handelsbanken, Frankfurt

Bewerbungsschluss ist der 30. April 2017.

Hier bewerben!

Weitere Informationen
Ausschreibung als PDF

Die festliche Verleihung des Schwedischen Unternehmenspreises in Deutschland findet am 23. November 2017 in Leipzig statt.


mehr
Mitglieder

Unternehmens-
preis

Schwedischer UnternehmenspreisSeit 2003 wird der Schwedische Unternehmenspreis in Deutschland vergeben. Schwedische Unternehmen, die erfolgreich in Deutschland Wurzeln geschlagen haben, haben gute Chancen auf den Preis, der in drei Kategorien vergeben wird. Finden Sie hier alle Informationen rund um Bewerbung und Verleihung, das aktuelle Programm sowie ein umfassendes Bilderarchiv der vergangenen Jahre.  Mehr