Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle mit Sitz in Hamburg koordiniert alle bundesweiten Aktivitäten der Kammer, die mit regionalen, ehrenamtlichen Komitees an fünf weiteren Standorten in Deutschland vertreten ist. Das Team der Geschäftsstelle sorgt dafür, den Zugang zu einem über sechs Jahrzehnte gewachsenen Netz an Wissen, Erfahrung und Kontakten in den unterschiedlichen Branchen zu sichern und den Mitgliedern zugänglich zu machen. Die Geschäftsstelle wird von Country Manager Helen Hoffmann geleitet.

Helen_Hoffmann_Country_Manager_Schwedische_Handelskammer
Country Managerin
Helen Hoffmann
+49 (0) 40 655 874 15

Charlotte_Roggenbuck_Schwedische_Handelskammer
Projektmanagerin
Charlotte Roggenbuck
+49 (0) 40 655 874 13

Cajsa_Tapper_Schwedische_Handelskammer
Junior Projektmanagerin
Cajsa Tapper
+49 (0) 40 655 874 12

Anna-Louisa_Lobergh_Schwedische_Handelskammer
Assistentin
Anna-Louisa Lobergh
+49 (0) 40 655 874 14

Carl Bergnell
Trainee
Carl Bergnell
+49 (0) 40 655 874 16

Assistentin
Anne Sonnentheil
+49 (0) 40 655 874 11

Cajsa_Tapper_Schwedische_Handelskammer

Cajsa Tapper, Trainee 2020/21

”Als Trainee bei der Schwedischen Handelskammer in Deutschland habe ich nicht nur einen tieferen Einblick in die deutsch-schwedischen Wirtschaftszusammenarbeit erhalten. Mir wurde auch Verantwortung für wichtige Projekte übertragen und ich wurde umfassend in die Projekte der Handelskammer eingebunden - von Anfang bis Ende. Außerdem konnte ich viele neue Kontakte für meine zukünftige Karriere knüpfen".

Cajsa Tapper, Trainee 2020/21

Portrait von Ylva Asberg

Ylva Åsberg, Trainee 2019/20

"Während meines Trainee-Jahrs bei der Schwedischen Handelskammer in Deutschland habe ich viele Erfahrungen gesammelt, die mir in meiner jetzigen Arbeitssituation sehr oft nützlich sind. Als Trainee durfte ich sehr wichtige Kontakte knüpfen und meine Kompetenzen beweisen. Gleichzeitig habe ich neue Seiten von mir selbst kennengelernt und neue Fähigkeiten erworben."

Ylva Åsberg, Trainee 2019/20


Trainee-Jahr bei der Schwedischen Handelskammer


In Zusammenarbeit mit dem Stipendiefonden för Svensk Utlandsungdom schreibt die Schwedische Handelskammer ein Jahresstipendium für schwedische Studierende und Absolventen aus. Der Stipendiat erhält die Möglichkeit, ein Jahr lang Teil der Geschäftsstelle der Handelskammer zu werden und den deutschen Markt und die schwedische Wirtschaft in Deutschland vor Ort kennenzulernen. Eingebunden in alle Bereiche der Kammer gewinnt der Stipendiat Einblick in die Arbeit einer Auslandshandelskammer, entwickelt seine Sprachkenntnisse weiter und kann wertvolle Kontakte im Netzwerk knüpfen.


Praktikum


Die Schwedische Handelskammer in Deutschland bietet Praktikumsplätze in der Geschäftsstelle in Hamburg an. Grundvoraussetzung für ein Praktikum sind gute Deutsch- und Schwedischkenntnisse (Niveau B1 oder höher). Das Praktikum sollte einen Zeitraum von ca. drei Monaten umfassen und wird bevorzugt an Studierende vergeben. Bei Interesse wenden Sie sich an Helen Hoffmann.

Nach oben