Domiziladressen

Schwedische Unternehmen, die noch nicht mit einer eigenen Niederlassung in Deutschland vertreten sind, aber Geschäftsbeziehungen zu deutschen Unternehmen unterhalten oder planen, benötigen oft eine deutsche Geschäftsadresse. Mit dem Domiziladressen-Service der Kammer wird ihnen der Markteintritt in Deutschland erleichtert.

Die Kammer bietet schwedischen Unternehmen an, ihre Adresse in Hamburg als Sitzadresse zu verwenden, um die Korrespondenz der Unternehmen mit ihren Kunden in Deutschland zu vereinfachen. Die Schwedische Handelskammer nimmt Post in Empfang und leitet sie regelmäßig an das Unternehmen weiter.

Sind Sie interessiert daran, eine Domiziladresse einzurichten? Zu den genauen Konditionen gibt Ihnen Anne Sonnentheil nähere Auskunft.

 

 

Wir halten Sie auf dem Laufenden


Erhalten Sie jetzt Informationen zu Events und Aktivitäten der
Schwedischen Handelskammer in Ihrer Region!

 

Nach oben