Netzwerkgruppen

Netzwerkgruppen der Schwedischen Handelskammer bieten den Mitgliedern die Möglichkeit, sich zu treffen und gemeinsame Interessengebiete zu diskutieren, Erfahrungen auszutauschen und sich gegenseitig zu inspirieren.



Intresse melden

Allgemeine Voraussetzungen für die Aufnahme in eine Netzwerkgruppe:

  • Beschäftigt in einem Mitgliedsunternehmen oder persönliches Mitglied/JCC-Mitglied.
  • Regelmäßige, aktive Teilnahme
  • Gruppenspezifische Kriterien (siehe Beschreibung der jeweiligen Gruppe)

Wenn Sie einer Netzwerkgruppe beitreten möchten, können Sie sich jeweils unter der Gruppenbeschreibung um einen Platz bewerben. Um einen persönlichen Austausch zu ermöglichen, ist die Anzahl der Teilnehmenden limitiert. Sollte eine Gruppe voll belegt sein, werden Sie auf die Warteliste gesetzt und informiert, sobald ein Platz frei wird.

 

Swedish Leadership


Die Swedish- Leadership-Netzwerkgruppe ist ein Diskussionsforum für Mitglieder der Schwedischen Handelskammer, die sich über Führung und Management im schwedischen Stil austauschen wollen.

Was zeichnet den schwedischen Führungsstil aus? Wie kann eine schwedische Arbeitskultur in deutschen Unternehmen implementiert werden – und muss man dafür selbst Schwede sein? Diese und andere Fragen diskutieren Mitglieder mit eigener Erfahrung mit Swedish Leadership und Mitglieder, die sich dem Thema gerade erstmals annähern.

Intervall: virtuelle Treffen alle acht Wochen

Wollen Sie in der Netzwerkgruppe dabei sein und diese Plattform für Austausch von Wissen und Erfahrungen nutzen und mitgestalten? Bewerben Sie sich hier um einen Platz in der Gruppe!

Netzwerk-Koordinator:

Dirk Offermanns, Geschäftsführer Kinnarps GmbH

People Management https://www.schwedenkammer.de/wp-content/uploads/2024/06/AdobeStock_580116402.png


Die Netzwerkgruppe People Management ist eine Plattform für Personalverantwortliche in Mitgliedsunternehmen. Die Gruppe ermöglicht Personalexperten in vertraulicher Runde Erfahrungen und Best Practices rund um die Employee Journey auszutauschen – von Employer Branding, über Rekrutierung, Pre- und Onboarding, Employee Retention, Performance Management, Workplace Environment bis hin zu einem wertschätzenden Offboarding. Auch Fragen rund um Personalarbeit im Zeitalter von KI sind Teil der Diskussionen.

Intervall: virtuelle Treffen alle acht Wochen

Wollen Sie in der Netzwerkgruppe dabei sein und diese Plattform für Austausch von Wissen und Erfahrungen nutzen und mitgestalten? Bewerben Sie sich hier um einen Platz in der Gruppe!

Netzwerk-Koordinatorin:

Svenja Kosminski, Geschäftsführerin HR Stena Line GmbH

Sie haben eine Idee für eine Netzwerkgruppe?

Möchten Sie, dass eine weitere Netzwerkgruppe gegründet wird? Haben Sie ein besonderes Thema, das sich für eine Gruppe eignen würde? Melden Sie sich in der Geschäftsstelle, wir freuen uns auf Ihre Idee!

Helen_Hoffmann_Country_Manager_Schwedische_Handelskammer
Country Managerin
Helen Hoffmann
+49 (0) 40 655 874 15

Nach oben