Bewerben Sie sich jetzt!

Die Schwedische Handelskammer in Deutschland, Business Sweden und die Schwedische Botschaft schreiben gemeinsam den Schwedischen Unternehmenspreis in Deutschland sowie den Preis für Deutsche Investitionen in Schweden aus. Die Verleihung des Schwedischen Unternehmenspreises findet in diesem Jahr am 18. November 2021 statt.

Erfahren Sie mehr über die Kriterien der jeweiligen Auszeichnungen:



Jetzt bewerben!

Großunternehmen


Der Preis dient der Förderung der deutsch-schwedischen Wirtschaft und wird an Unternehmen vergeben, die die folgenden Kriterien erfüllen:

  • Das Unternehmen ist seit mindestens drei Jahren erfolgreich in Deutschland tätig.
  • Die geschäftliche Tätigkeit des Unternehmens liegt in einem besonderen schwedischen Interesse.
  • Das Unternehmen zeichnet sich durch solide Finanzen und eine dauerhaft positive Umsatzentwicklung aus.

Mittelgroße Unternehmen


Der Preis dient der Förderung der deutsch-schwedischen Wirtschaft und wird an Unternehmen vergeben, die die folgenden Kriterien erfüllen:

  • Das Unternehmen ist seit mindestens drei Jahren erfolgreich in Deutschland tätig.
  • Die geschäftliche Tätigkeit des Unternehmens liegt in einem besonderen schwedischen Interesse.
  • Das Unternehmen zeichnet sich durch solide Finanzen und eine dauerhaft positive Umsatzentwicklung aus.

Newcomer auf dem deutschen Markt


Für neu gegründete bzw. erstmals in Deutschland tätige Unternehmen gelten folgende Kriterien:

  • Das Unternehmen ist erfolgreich in den deutschen Markt eingetreten.
  • Die geschäftliche Tätigkeit des Unternehmens liegt in einem besonderen schwedischen Interesse.
  • Das Unternehmen hat gute Voraussetzungen für eine weitere positive Entwicklung.

Preis für Deutsche Investitionen in Schweden


Investitionen sind das Rückgrat der schwedischen Wirtschaft, denn sie schaffen Arbeitsplätze, bringen neue Produkte und Services und stärken länder- und grenzenübergeifende Innovation. Mit der Kategorie „Deutsche Investition in Schweden” im Rahmen des Schwedischen Unternehmerpreises wurde eine neue Auszeichnung für herausragende und beispielhafte Investitionen deutscher Unternehmen in Schweden geschaffen, die die Zusammenarbeit und gemeinsamen Ziele beider Länder unterstreichen.

Bewerbungskriterien:

  • Das Unternehmen ist seit mindestens 3 Jahren erfolgreich in Schweden tätig oder ist erfolgreich in den schwedischen Markt eingetreten.
  • Der geschäftliche Schwerpunkt des Unternehmens liegt auf z.B. Forschung, Entwicklung, Innovationsförderung, Steigerung der Standortattraktivität Schweden, etc.
  • Das Unternehmen schafft Möglichkeiten und Anreize zu nachhaltigen Geschäftsmodellen und/oder nachhaltiger Produktion (das Konzept „nachhaltig“ ruht auf 3 Säulen: ökonomisch, ökologisch und sozial)
  • Das Unternehmen hat gute Voraussetzungen für eine weitere positive Entwicklung

Bewerben Sie sich jetzt!


Ihr Unternehmen hat es verdient, mit einem Preis ausgezeichnet zu werden, der ihre Verbindungen zu Schweden widerspiegelt?

Jetzt bewerben

Nach oben