Zurück

// NACHHALTIGE METROPOLE IM TASCHENFORMAT: PARTNERSCHAFT MIT GÖTEBORG

Göteborg hat alles, was man sich wünscht: Weltoffenheit, Innovationskraft und kurze Wege. Die „Metropole im Taschenformat“ ist 2020 Partnerstadt der Schwedischen Handelskammer. Ein Grund für das neue Partnerstadtprojekt ist Göteborgs mehrfach ausgezeichnete Nachhaltigkeitspolicy. Die Stadt wurde sowohl zur Hauptstadt für Smart Tourism als auch zur Nachhaltigsten Stadt der Welt gewählt. „Göteborg ist für seine weitsichtigen Ideen bekannt“, sagt Thomas Ryberg, Präsident der Schwedischen Handelskammer. „Wir sind überzeugt, dass wir aus der Partnerschaft mit dieser Stadt viel neue Inspiration für unser Netzwerk schöpfen können“.

Foto: Göteborg & Co

In Göteborg wird der öffentliche Nahverkehr mit erneuerbarer Energie betrieben, nachhaltige Modeläden laden zum Shopping ein und sogar Events und Festivals werden nachhaltig organisiert. Katarina Thorstensson, Head of Sustainability bei Göteborg & Co, eröffnete das Partnerschaftsjahr beim Jahresauftakt der Handelskammer in Berlin und gab Einblicke in die Arbeit der Stadt, die internationales Vorbild für die Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen sein will. Im Laufe des Jahres sind mehrere Aktivitäten mit Göteborg geplant, darunter auch eine Studienreise für Mitglieder der Kammer.