Zurück

Jahresthema_2020// SUSTAINABILITY ROADSHOW IN HAMBURG: So arbeiten zwei der größten Unternehmen Schwedens

WANN DIENSTAG, 29. SEPTEMBER 2020 // 18.00 UHR
WO EHRENBERG SØRENSEN Kommunikation in Hamburg UND online auf zoom
PREIS MITGLIEDER KOSTENLOS // NICHTMITGLIEDER 15 EURO
ANMELDUNG BIS ZUM 22. SEPTEMBER 2020

ANMELDUNG

Die Sustainability Roadshow macht Stopp in der Region Hamburg, wo zwei der größten schwedischen Unternehmen auf Nachhaltigkeit setzen. SCA Logistics und Stena Line berichten über ihre Arbeit rund um das Thema Nachhaltigkeit. Die Regionalgruppe Hamburg lädt Mitglieder und Interessierte sowohl vor Ort als auch digital ein, mehr über die beiden Mitgliedsunternehmen zu erfahren:  

Stena Line bringt auf 18 Fährrouten europaweit Menschen und Fracht von A nach B. Geschäftsführer Ron Gerlach wird im Rahmen der Veranstaltung erläutern, wie Stena Line Nachhaltigkeit als ganzheitliches Zukunftskonzept interpretiert. Als größter Waldeigentümer Europas produziert SCA Holz-, Zellstoff, Verpackungs- und Papierprodukte. Welches Augenmerk SCA in allen Geschäftsbereichen auf das Thema Nachhaltigkeit legt, präsentiert Jörn Grage, Geschäftsführer von SCA Logistics.

SCA_Stena_Line