Zurück

// VIRTUELLE KAMMERFIKA

WANN FREITAG, 5. Juni 2020 // 15.00 UHR
WO ONLINE PER ZOOM

registrierung für mitglieder

Foto: Susanne Walström/imagebank.sweden.se

Nach dem Erfolg der ersten Kammerfika geht die virtuelle Freitagsfika in die nächste Runde. Trotz Coronakrise und Kontaktverbot bleibt die Schwedische Handelskammer in Deutschland auch jetzt ein lebendiger Treffpunkt der schwedischen Wirtschaft in Deutschland. Falls Sie die letzte Kammerfika verpasst haben, ist hier Ihre zweite Chance. Seien Sie dabei – natürlich können Sie auch jetzt noch eine Fikabox bestellen!

Freitags um 15 Uhr einen Moment Pause machen, Kontakte pflegen und sich ungezwungen unterhalten, während man einen Kaffee und ein Stück Kuchen genießt: Zu dieser urschwedischen Tradition lädt die Kammer alle Mitglieder auch am 5. Juni wieder ein.

Damit Sie alles haben, was Sie für eine gelungene Fika brauchen, erhalten alle Mitglieder, die sich bis 2. Juni anmelden, eine Schwedenkammer-Fikabox* zugesandt: Trinken Sie Ihren Kaffee aus der neuen Schwedenkammertasse und gönnen Sie sich ein typisch schwedisches Fikabröd (Gebäck).

Auch eine spontane Anmeldung nach dem 2. Juni ist möglich, der virtuelle Fikaraum steht allen Mitgliedern offen.

In Zusammenarbeit mit unseren Mitgliedern


*DIE ANZAHL DER FIKABOXEN IST LIMITIERT.