Zurück

// VIRTUAL SWEDISH BUSINESS BREAKFAST

WANN DONNERSTAG, 14. MAI 2020 // 09.00-10.30 UHR
WO ONLINE PER ZOOM
PREIS kostenfrei FÜR MITGLIEDER // 9 EURO FÜR NICHT-MITGLIEDER
ANMELDUNG BIS SPÄTESTENS 13. MAI 2020

anmeldung für Mitglieder
anmeldung für nicht-mitglieder

Aktuell ist jeder von uns neben dem persönlichen Wohlergehen derzeit mit wirtschaftlichen Fragen konfrontiert, die komplex und nicht einfach zu lösen sind. Unter Umständen können diese existenzbedrohend sein.

Die Regionalgruppe Berlin lädt deshalb zum ersten virtuellen Swedish Business Breakfast ein, bei dem praktische Fragen und mögliche Lösungsansätze miteinander diskutiert werden können. Anna Helene Jasper-Martens (Vattenfall), Thomas Greitzke (Koch Automobile AG) und Thilo Schulz (kallan Rechtsanwaltsgesellschaft mbH) geben Impulse zu den Fragen, wie Arbeitszeitausfälle von Mitarbeitern durch Kinderbetreuung kompensiert werden können und was zu tun ist, wenn Mieter ihre Miete nicht mehr zahlen können. Im Anschluss bietet sich – wie gewohnt beim Business Breakfast – Gelegenheit, Erfahrungen und Gedanken der Teilnehmer auszutauschen.

Stellen Sie sich einen Kaffee bereit, schalten Sie sich dazu und erleben Sie trotz der der physischen Distanz etwas von unserer üblichen kommunikativen Stimmung des Swedish Business Breakfast! Damit jeder die Gelegenheit hat, zu Wort zu kommen, haben wir die Teilnehmerzahl auf 15 Personen begrenzt.