Zurück

// SWEDISH-GERMAN INNOVATION DAY: CONNECTED INDUSTRY

WANN DONNERSTAG, 12. MÄRZ 2020 // 08.00-16.00 UHR
WO DB MUSEUM // LESSINGSTRASSE 6 // 90443 NÜRNBERG
ANMELDUNG PER MAIL

ANMELDUNG

Beim ersten Innovationstag der Schwedischen Handelskammer kommen Experten aus der deutsch-schwedischen Automatisierungsindustrie zusammen, um in Zusammenarbeit mit Bosch Rexroth AG aktuelle Herausforderungen in der IoT-Welt zu diskutieren. Seien Sie dabei und entwickeln Sie gemeinsam mit mittelständischen Unternehmen neue innovative Lösungen und Geschäftsmodelle.

Die Innovation Table wird von der Schwedischen Handelskammer in Deutschland in Kooperation mit Automation Valley und dem VDI präsentiert, und ist Teil der Integrated Plant Engineering Conference 2020 (IPEC 2020).

Ziel des Innovationstags ist es, vereinfachte Lösungen für die vernetzte Industrieanwendungen zu finden und zu ermöglichen. Unter Leitung schwedischer und deutscher Innovationsexperten werden die Teilnehmer Erfahrungen und Kenntnisse austauschen, wie z.B. über standardisierte Modelle von Wertschöpfungsketten, integrierte Semantik und KI-Anwendungen, sowie Anwendungsprogrammierschnittstellen (API). Das Ergebnis wird als Basis für weitere Diskussionen und Innovation Tables dienen.

Der Tag richtet sich an deutsche und schwedische Unternehmen und Forschungsinstitute mit Fokus auf IoT.

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

mehr Info