Berlin
Business Breakfast mit Fotografiska Berlin
 8. Februar 2023

Wann: Mittwoch, 08. Februar, 9.00 bis 11.00 Uhr

Wo: Berlin Capital Club, Mohrenstraße 30, 10117 Berlin

Preis: Kostenlos

Mit freundlicher Unterstützung von

Autohaus Koch Logo

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Wir setzen Sie gerne auf die Warteliste, bitte senden Sie eine E-Mail an: info@schwedenkammer.de.

 

Die Regionalgruppe Berlin lädt ein zum Business Breakfast Schwedische Handelskammer & Friends – eine tolle Möglichkeit für Kammermitglieder und Interessenten, sich unkompliziert zu vernetzen und auszutauschen.

Das Veranstaltungsformat findet einmal monatlich im Berlin Capital Club statt. Da der persönliche Austausch nach wie vor im Mittelpunkt steht, ist die Anzahl der Plätze auf zwölf begrenzt.

 


 

Yousef Hammoudah
Executive Director

Yousef Hammoudah verantwortet in seiner Rolle als Executive Director die strategische Ausrichtung, Unternehmensentwicklung und den Markenaufbau von Fotografiska Berlin. Der Wahlberliner verfügt über viel Expertise im Bereich Unternehmens- und Markenstrategie und ein starkes internationalen Netzwerk kreativer Vordenker:innen. Er besitzt langjährige Berufserfahrung in leitenden Positionen, sowohl bei internationalen Konzernen wie Adidas und Viacom als in Startups und Agenturen. Hammoudah legt besonderen Wert auf die Etablierung einer modernen und empathischen Führungskultur.

„Unsere Mission mit Fotografiska ist es, den Menschen ein neues Bewusstsein für die wichtigen Themen und Herausforderungen unserer Zeit zu ermöglichen. Kunst und Kultur bieten die notwendige Plattform, um uns wieder in die Begegnung und die inhaltliche Auseinandersetzung mit diesen Herausforderungen zu bringen. Mit Fotografiska Berlin möchten wir sowohl etablierten Künstlern und aufstrebenden Talenten, als auch der international so geschätzten hiesigen kreativen Community eine der schönsten Bühnen bereiten, die Berlin zu bieten hat“, erklärt Yousef Hammoudah.

 

Über Fotografiska

Fotografiska ist das Museumserlebnis für die moderne Welt. Das 2010 in Stockholm gegründete Museum bietet seinen Besuchern Ausstellungen von führenden internationalen Künstler*innen aus dem weiten Feld der Fotografie, ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm, eine gute Küche und neue Perspektiven. Fotografiska hat sich zum Ziel gesetzt, die Kraft der Fotografie zu nutzen, um ein größeres Bewusstsein für die Welt, in der wir leben, zu schaffen. Mit einer Vielzahl einzigartiger, exklusiver Wechselausstellungen, die ein breites Spektrum an fotografischen Genres abbilden und nicht nur die großen Künstler*innen unserer Zeit, sondern auch neue und unentdeckte Talente aus aller Welt zeigen, unterstreicht Fotografiska seinen Anspruch, das wichtigste Fotomuseum der Welt zu sein. Zu den bestehenden Standorten in Stockholm, New York City und Tallinn werden in den nächsten zwei Jahren drei weitere hinzukommen – Berlin, Miami und Shanghai.

Nach oben