Buchclub #JCCLäser Buch in Hand "Stöld"
Online
#JCCLäser – der JCC-Buchclub
 12. Januar 2023

Wann: Donnerstag, 12. Januar, 19.00 Uhr

Wo: Online via Zoom

Preis: Kostenlos

Du bist Schweden- und Bücherfan?
Dann ist der JCC-Buchclub der richtige Ort für dich. Triff Gleichgesinnte und tausche Dich mit anderen Bücherwürmern über schwedische Literatur aus!

Zum dritten Treffen lesen wir „Stöld“ von Ann-Helén Laestadius (verfügbar auf Schwedisch und Deutsch), erkunden die samische Kultur und sprechen über den Umgang Schwedens mit seiner Urbevölkerung. Im Anschluss entscheiden wir gemeinsam, welches Buch zum nächsten Mal gelesen wird.

Über das Buch
Das Sámi-Mädchen Elsa ist neun Jahre alt, als sie allein Zeugin des Mordes an ihrem Rentierkalb wird. Der Täter zwingt sie, zu schweigen. Sie kann nichts tun und fühlt sich doch schuldig, gegenüber ihrer Familie und allen, die ihr nah sind, denn wieder einmal sieht die Polizei keinerlei Anlass, in einem Verbrechen zu ermitteln. Elsas Rentier gilt schlicht als „gestohlen“. Als die Bedrohung der Sámi und ihrer Herden dramatisch zunehmen und auch Elsa selbst ins Visier des Haupttäters gerät, findet sie endlich die Kraft, sich ihrer langen unterdrückten Schuld, Angst und Wut zu stellen. Aber wird sie etwas ausrichten können gegen die Gleichgültigkeit der Behörden und die Brutalität der Täter?


Anmelden
Nach oben