Sachsen / Sachsen-Anhalt / Thüringen

Hier liegt die Wiege der deutschen Industrialisierung: die Region in zentraler Lage in Europa, innerhalb Deutschlands in östlicher Mittellage, grenzt an Polen und die Tschechische Republik. „Silicon Saxony“ ist heute Europas wichtigster Standort für Hersteller in der Mikroelektronik.

// Landesvertreter

Bundesländer: Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen


Ihr Landesvertreter für Sachsen:
Thomas Burkhardt
SN@schwedenkammer.de

Ihr Landesvertreter für Sachsen-Anhalt:
Wilfried Große-Berg
ST@schwedenkammer.de

Ihr Landesvertreter für Thüringen:
Andreas Schindler
TH@schwedenkammer.de

// Ansprechpartner Regionalgruppe

Region OSTDEUTSCHLAND

Sie möchten eine Regionalgruppe
in Dresden, Jena oder Erfurt gründen?

Melden Sie sich bei uns!

info@schwedenkammer.de

// FAKTEN

  • Branchen und Cluster
    Automotive + Automobilzulieferung // erneuerbare Energien // Glasindustrie, Optik + Linsenfertigung // Metallindustrie // Life Sciences // Chemie, Kunststoff + Papier // IKT // Kreativwirtschaft // Maschinen-, Anlagen- und Werkzeugbau // Mikroelektronik + Elektroindustrie // Umwelt- und Energietechnik // Biotechnologie // Medizintechnik // Logistik // Solartechnik // Ernährungsindustrie
     
  • Infrastruktur
    hervorragende Erreichbarkeit von Autobahnen; Flughafen Leipzig/Halle bietet Frachtabfertigung rund um die Uhr
     
  • Einwohner

    in der Region: 8.5 Mio.

  • BIP
    238.7 Mrd. EUR (2016)
     
  • Schwedische Unternehmen

    KOMSA Kommunikation Sachsen AG, Rosti GP