Zurück

// Schweden Aktuell 2-2017 ist da!

Jeder weiß es: Man kauft heutzutage nicht mehr nur im Laden um die Ecke ein, digitale Verkaufskanäle nehmen immer mehr Platz ein. Was dies für den Einzelhandel bedeutet, beleuchten Experten in der neuen Ausgabe von Schweden Aktuell. Wie sich die schwedischen Einzelhändler in Deutschland schlagen, zeigt der Schwerpunkt der neuen Ausgabe: Schweden führt zwei der drei wichtigsten Branchen an. Welche das sind und was das Erfolgsrezept der nordischen Händler ist, lesen Sie in Schweden Aktuell 2-2017.

Der Frühling ist gekommen – die Menschen zieht es nach draußen, viele in den eigenen Garten. Dabei unterscheidet sich die Art, wie Schweden und Deutsche ihre Gärten anlegen und pflegen, deutlich. Warum der schwedische Garten hauptsächlich nützlich sein soll und was Carl von Linné damit zu tun hat, erfahren Sie in der neuen Schweden Aktuell.

Schweden lieben Berlin? Falsch – Schweden lieben Lübeck! In der Reihe „Schweden in…“ schauen wir nach Schleswig-Holstein. In dem norddeutschen Land sind schwedische Firmen aus den unterschiedlichsten Branchen vertreten und als Tourismusmagnet gilt den Besuchern aus dem hohen Norden die kleine Hansestadt Lübeck, die besonders viel schwedischen Besuch verzeichnet. Lesen Sie mehr über die Verbindungen zwischen dem meerumschlungenen Bundesland und dem nordischen Nachbarn ab 12. April.

Die neue Schweden Aktuell erscheint am 12. April und wird Mitgliedern per Post zugestellt.