Zurück

// frankfurt: nordic talking

WANN donnerstag 5. APRIL 2018 // ab 18.00 uhr
WO CAFÉ ROSSO IN DER ALTEN OPER // OPERNPLATZ 1 // FRANKFURT
ANMELDUNG ES IST KEINE ANMELDUNG NÖTIG

Nordic Talking richtet sich an unsere Mitglieder und an Nicht-Mitglieder in der Region Rhein-Main, die in ungezwungener Atmosphäre interessante wirtschaftliche Fragen diskutieren möchten.

Wer eine GmbH gründen, verkaufen oder den Sitz verlegen will, braucht in Deutschland einen Notar. Für Hauptversammlungen, Wohnungskäufe, zur Belastung eines Hauses und auch zur Übertragung von Familienunternehmen im Rahmen der Erbfolgeregelung – in all diesen Fällen ist in Deutschland ein Notar vonnöten.

Warum eigentlich und welche sind die Vor- und Nachteile gegenüber Schweden, die ein ganz anderes System haben? Darüber berichtet Karl Woschnagg, Partner bei HEUSSEN und der (weltweit) einzige schwedische Advokat, der zugleich deutscher Notar ist.

RYBERG-CONSULTING lädt zu einem kleinen Imbiss ein.

Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste!