Zurück

// FRANKFURT: praxisnachmittag arbeitsrecht

WANN DONNERSTAG 23. märz 2017 // VON 14.00 UHR BIS 16.30 UHR
wo KALLAN RECHTSANWALTSGESELLSCHAFT mbh // BOCKENHEIMER LANDSTRASSE 51-53 // 60325 FRANKFURT AM MAIN
anmeldung BITTE MELDEN SIE SICH bis spätestens 13. märz 2017 an
Anmeldung

Unser Mitglied kallan Rechtsanwaltsgesellschaft mbh lädt herzlich ein zu einem Praxisnachmittag zum Thema „Reform des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG)“, an welchem Ihnen insbesondere Tipps für die Umsetzung der gesetzlichen Neuregelung in der Praxis gegeben werden.

Themen:

  • Überblick über die Neuerungen zum AÜG zum 1. April 2017
  • Anleitung zur Überprüfung des Handlungsbedarfs im eigenen Unternehmen (z.B. Überprüfung bestehender Werk- und Dienstverträge etc.)
  • Handlungsvorschläge zur Umsetzung der neuen Gesetzesvorgaben
  • Entleiher und Verleiher – worauf ist zu achten?
  • Anleitung zur Beantragung der Arbeitnehmerüberlassungserlaubnis
  • Die Beteiligung des Betriebsrats (Neuerungen und Mitbestimmungsrechte)
  • Berücksichtigung und Umsetzung des Equal-Pay Grundsatzes
  • Handlungsmöglichkeiten, wenn das „Kind in den Brunnen gefallen ist“

Selbstverständlich bleibt auch ausreichend Gelegenheit für Fragen, Gedankenaustausch und Diskussion. Gerne können Sie uns Ihre Anregungen und Fragen zum Thema bereits vorab mitteilen.

Von Interesse ist das Thema für all diejenigen, die sich in der Geschäftsführung und im HR Bereich mit Personalentleih und -verleih beschäftigen, aber gerade auch für andere Funktionen, wie Einkauf, die Service- und Werkverträge bearbeiten.