Zurück

// FRANKFURT: Nordic Talking Neue Entwicklungen im Datenschutzrecht

WANN DONNERSTAG 3. märz 2016 // AB 18.00 UHR (UM 20.00 UHR beginnt der VORTRAG)
WO CAFÉ ROSSO IN DER ALTEN OPER // OPERNPLATZ 1 // FRANKFURT
ANMELDUNG  Melden Sie sich hier an

 

Nordic Talking richtet sich an unsere Mitglieder und an Nicht-Mitglieder in der Region Rhein-Main, die in ungezwungener Atmosphäre interessante wirtschaftliche Fragen diskutieren möchten.

Es vergeht kaum ein Tag, an dem man nicht mit dem Thema Datenschutz konfrontiert ist, sei es als Unternehmer, als Verbraucher oder als Berater. Unter dem Thema „Neue Entwicklungen im Datenschutzrecht – Datenschutz-Grundverordnung, EU-US Privacy Shield und & Co“. gibt uns Rafael Hertz (Rechtsanwalt bei Mannheimer Swartling) einen Einblick in einige aktuelle Problemfelder des Datenschutzes.

Insbesondere  die aktuellen Entwicklungen auf europäischer Ebene führen dazu, dass Unternehmen, die innerhalb der Europäischen Union operieren, mitunter tiefgreifende Veränderungen bevorstehen. Dabei kann es in Einzelfall für Unternehmen erforderlich sein, kurzfristig zu reagieren, wie im Oktober 2015 die Entscheidung des Europäische Gerichtshofs zu Safe Harbor gezeigt hat. Aber auch wenn für die endgültige Umsetzung einiger gesetzlicher Vorgaben noch vermeintlich viel Zeit bleibt, sollten Unternehmen sich zumindest frühzeitig vorbereiten. Der Kurzvortrag von Herrn Hertz soll bei der Einordnung helfen.

Angesichts des spannenden und hochaktuellen Themas würden wir uns über zahlreiche Teilnahme freuen.

RYBERG-CONSULTING lädt zu einem kleinen Imbiss ein.

Herzlich willkommen!