Zurück

// JCC BERLIN:
IM GESPRÄCH MIT LINUS RALLING – Geschäftsführer von Balco in Deutschland

WANN Donnerstag 26. März 2015 // 18:30 Uhr
WO Le Labo // Charlottenstr. 2 // 10969 Berlin // U-BahnEN:  U6 (Kochstr./ Checkpoint Charlie)U2 (Stadtmitte) U8 (Moritzplatz) U1 (Hallesches Tor)
Anmeldung Spätestens bis zum 23. MÄRZ 2015 // Teilnehmerzahl ist begrenzt // Mitglieder haben Vorrang

Anmeldung

Nachdem wir das neue Jahr traditionsreich mit Bowling und Networking mit den anderen jungen Wirtschaftsverbänden in Berlin gestartet haben, freuen wir uns Euch zu unserer nächsten Veranstaltung einzuladen!

Dieses Mal lernen wir ein Mitglied näher kennen, nämlich Linus Ralling, der als junger Geschäftsführer schon seit 2010 die deutsche Tochtergesellschaft des schwedischen Balkonstruktionsherstellers Balco leitet. Und das sehr erfolgreich – 2014 wurde das Unternehmen mit dem Schwedischen Unternehmenspreis in der Kategorie mittelständisches Unternehmen preisgekrönt!

Nun bekommen wir die einzigartige Chance im informellen Kreis mehr darüber zu erfahren, wie Linus sich so erfolgreich als junger Geschäftsführer in der doch eher konservativen Baubranche durchsetzt und die 20 Mitarbeiter leitet.

ZEITPLAN
18:30 – 19:00 Uhr     Eintreffen, Bestellungen, Präsentationsrunde
19:00 – 20:00 Uhr     Im Gespräch mit Linus Ralling, Geschäftsführer von Balco
Ab 20:00 Uhr              Ausklang des Abends

Meldet Euch bei uns ab, wenn Ihr trotz Anmeldung nicht kommen könnt, damit wir entsprechend planen und den Platz jemand anderes überlassen können – Danke dafür!

Euer JCC-Berlin