Zurück

// JCC DÜSSELDORF/KÖLN: SCHWEDISCHER FILM IM BAMBI

WANN MITTWOCH 4. MÄRZ 2015 // AB 18.30 UHR
WO BAMBI // KLOSTERSTRASSE 78 // 40211 DÜSSELDORF
WIE VIEL KINOKARTE 8 EUR // IM HINTEREN TEIL DES FOYERS KAUFEN (NICHT AN DER KINOKASSE)

Der Schwedische Verein veranstaltet auch in diesem Jahr wieder schwedische Filmabende im Bambi und lädt dazu alle JCC-Mitglieder herzlich ein. Als erster Film wird in diesem Jahr „Medicinen“ von Colin Nutley gezeigt. Ab 18.30 Uhr treffen wir uns im Foyer zum Austausch, um 19.00 Uhr geht’s los –  der Film läuft diesmal im schwedischen Original (ohne Untertitel)!

Über den Film: Johanna wird von ihrem Chef bei der Modezeitschrift Dolce Vita schikaniert. Sie ist ständig pleite, ihr Ex-Mann hat sie für eine Jüngere verlassen und im Bett läuft auch nichts mehr. Johanna braucht dringend neuen Schwung in ihrem Leben. Oder zumindest eine Reise an die Sonne – wenn sie sich diese nur leisten könnte. Um das fehlende Kleingeld zusammen zu bekommen, nimmt sie als Versuchskaninchen an einer Studie für ein neues Medikament teil, welche leider ungeahnte Nebenwirkung zeigt. Über Nacht ändert sich alles: Die Sorgen sind wie weggeblasen, Johanna fühlt sich sexy, stark und schön. Die Umgebung nimmt sie auch ganz anders wahr. Auf der Arbeit läuft es wieder super und Johanna traut sich nach einer neuen Liebe zu suchen. Das Leben ist wunderbar! Aber wie lange reicht der Pillen-Vorrat?