Berater werden

Sie und Ihr Unternehmen verfügen über bilaterales Know-How, das für die Gründung, Führung und Kooperation von interkulturell aktiven Unternehmen nützlich ist? Die Schwedische Handelskammer möchte die vielseitigen Expertisen und Kompetenzen ihrer Mitglieder noch stärker und fokussierter präsentieren und für andere Mitglieder und Dritte nutzbar machen. Profitieren Sie von der erhöhten Sichtbarkeit, Präsentation und Empfehlung Ihrer Dienstleistungen.

sieben kategorien

Die Einordnung in folgende Kategorien ist möglich: Steuerberatung + Wirtschaftsprüfung, Recht, Personal + HR, Kommunikation + Marketing, Dolmetscher + Übersetzer, Unternehmensberatung, Finanzen + Versicherung. Sie möchten in mehreren Kategorien sichtbar sein? Sprechen Sie uns an!

Berater werden

Kriterien für die Aufnahme in die Beratergruppen der Schwedischen Handelskammer

  1. Das Unternehmen ist Ordentliches Mitglied in der Schwedischen Handelskammer in der Bundesrepublik Deutschland.
  2. Das Unternehmen verfügt über mehrjährige Erfahrung im deutsch-schwedischen Wirtschaftsverkehr sowie verhandlungssichere Englisch- und Schwedischkenntnisse (alternativ auch einer anderen skandinavischen Sprache).
  3. Durch Ausfüllen des Antragsformulars kann nachgewiesen werden, dass das Unternehmen entsprechende hochqualitätive Dienstleistung in den o.g. Kategorien erbringen kann.

Die Kosten für die Aufnahme in die Beratergruppen der Schwedischen Handelskammer belaufen sich auf 1000 € zzgl. MwSt. pro Geschäftsjahr (Januar bis Dezember). Die Aufnahme in die Beratergruppe erfolgt nach eingehender Prüfung des Antrags und Bewilligung durch das Präsidium der Schwedischen Handelskammer.

Vertragsbedingungen